Künstlerbeitrag: Purismus, Emotion, Vielfalt | KUNST-ONLINE

Künstlerbeitrag: Purismus, Emotion, Vielfalt

Verfasst am 27/07/2017

 

 

 

 

 

 

Karin Brose

Ein Text von Karin Brose

Tanz begleitet mich seit dem 4. Lebensjahr. Deshalb entstehen immer wieder Motive aus dem Bereich. In meinen Bildern bewege ich mich zwischen Expressionismus und Moderne. Als Bildgrund nehme ich gern Karton. Diese puristische Fläche hat wenig Eigenleben und der Bildinhalt ist der unbestrittene Fokus. Die Darstellungen reduziere ich auf markante Formelemente, unter Auflösung der traditionellen Perspektive. Durch Entfremdung von Farbe und Form schaffe ich holzschnittartige Figuren. Nicht die wirklichkeitsgetreue Wiedergabe von Eindrücken und schönen Formen sind mir wichtig, sondern meine subjektive Interpretation der Bewegung. Einen besonderen Schwerpunkt setze ich auf die Darstellung von Frauen und Frauen in Beziehungen. Inhaltlich durchaus gegensätzlich interpretierbar, versuche ich meine Bilder ausdrucksstark und authentisch zu gestalten. Die unterschwellige Erotik mag manchen Betrachter irritieren, setzt doch jeder Bildinhalte absolut individuell nach seiner Fantasie und emotionalen Befindlichkeit um. So sind auch meine anderen Bilder häufig sehr emotional und ziehen den Betrachter in ihr Thema hinein.


Diskutiere mit!

Kommentar verfassen

Alle Kommentare werden vor der Freischaltung geprüft.