Richtlinien der KUNST-ONLINE Facebook Gruppe | KUNST-ONLINE

Richtlinien der KUNST-ONLINE Facebook Gruppe

  1. Keine Promotions oder Spam

Beteilige Dich aktiv am Gruppengeschehen in deutscher Sprache. Fremdwerbung, Spam und Verlinkungen zu eigenen Künstlerwebseiten und anderen Facebook-Seiten als auch Facebook-Gruppen sowie andere nicht relevante Links sind allerdings untersagt. Direkte Verkaufsangebote über unsere Gruppe sind ebenfalls nicht erlaubt.

  1. Seid freundlich und höflich

Wir alle sind für einen freundlichen Umgang miteinander verantwortlich. Wir sollten einander mit Respekt behandlen. Disskusionen sind etwas völlig Normales, doch sollte es dabei nicht an Höflichkeit mangeln.

  1. Keine Hassbotschaften oder Bullying

Alle sollten sich sicher fühlen. Bullying ist nicht erlaubt und erniedrigende Kommentare werden von uns nicht tolleriert.

  1. Respektiere die Privatsphäre anderer

Voraussetzung für den Beitritt zu dieser Gruppe ist gegenseitiges Vertrauen. Authentische, aussagekräftige Unterhaltungen machen Gruppen zu einem tollen Ort. Aber Gespräche können auch sensible und private Themen enthalten. Daher sollte alles, was in der Gruppe geteilt wird, diese auch nicht verlassen.

  1. Informiert euch über das Urheberrechtsgesetz und haltet dieses ein

Bilder, wie Fanarts, oder anderes, die nicht eurem geistigen Eigentum entspringen, dürfen nur unter korrekter Quellenangabe oder direkter Verlinkung zum Original gezeigt werden und werden in eigener Verantwortung des jeweiligen Nutzers geteilt. Dies gilt auch, wenn ihr euch Referenzen aus dem Internet holt.

  1. Einhaltung der AGB von Facebook und deren Benimmregeln

Hier verweisen wir insbesondere auf den Abschnitt 3 der Gemeinschaftsstandards, die jeder Facebooknutzer mit seiner Anmeldung akzeptiert hat sowie die Abschnitte 2, 3 & 5 der Nutzungsbedingungen von Facebook.

  1. Regelverstöße

Bei Regelverstoß wird als erste Warnung eine Stummschaltung für 3 Tage erfolgen, bei erneuten Regelverstößen, nach Ablauf der ersten Stummschaltung, folgt eine weitere Warnung (Stummschaltung von 7 Tagen). Das letze Mittel wird dann das vollständige Löschen und eine Sperrung sein. Wir halten es uns zudem vor bei eindeutigen, groben oder wiederholten Regelverstößen Nutzer auch direkt zu sperren.